8. Februar 2019

CONVIDIA = Phytotherapy

Kurze Information für alle, die es noch nicht wissen sollten:

Die CONVIDIA ist als CRO nicht nur aktiv im Sektor klassische Pharmakotherapie, ATMP und Medizinprodukte, sondern auch im Sektor Phytotherapie! So sind wir aktives Mitglied der Kooperation Phytotherapie (KOOP Phyto) und der Gesellschaft für Phytotherapie (GPT)

https://phytotherapie.de/de/

https://www.koop-phyto.org/

und freuen uns über jede Anfrage für Untersuchungen, klinische Studien, NIS, AWBS in diesem Feld.

Liebe Grüße

Stefan


 

 

22. Januar 2019

Horror, Drama, Schnulze? – MEDDEV vs. MDR

Das war mal ein echter Knaller, den Dr. Notghi (Berlin) hier präsentiert hat: direkt aus erster Hand von Dr. Bassil Akra, seines Zeichens Vice President des TÜV-Süd, zu erfahren, wie die MDR entstanden ist, wie sie zu lesen ist, welche Hürden es gibt, welche Zeitlinien, welche Konsequenzen die dort implementierten Neuerungen für die Sponsoren und für uns als Dienstleister haben. Das alles sehr verständlich, mit viel Raum für Fragen und Diskussionen.

Beeindruckend!

Dr. Akra dürfte einer der besten Referenten für dieses Feld sein, den man sich vorstellen kann; eingebunden in den TÜV und beteiligt an der Erstellung der MDR von Anbeginn an. Seine Offenheit für Fragen und Diskussionsbeiträge war vorbildlich.

Die Veranstaltung wurde von der CRO Dr. Notghi in Berlin organisiert und fand in deren Räumlichkeiten statt; für alle die von außerhalb Berlins kommen recht reisefreundlich, wenige U-Bahnstation vom Hauptbahnhof entfernt.

Wir hätten sicherlich noch Tage sprechen und debattieren können, doch leider ist jeder Tag irgendwann zuende.

Doch keine Sorge, dieser Workshop war so gut, und ist so gut angenommen worden, dass eine Wiederholung aus meiner Sicht unbedingt in Erwägung gezogen werden sollte. Insbesondere betroffene Sponsoren sollten diese Chance ergreifen, denn 2020 naht und bis dahin muß noch viel erledigt werden.

 

Mein Fazit: MDR sollte jeder lesen!


 

 

15. November 2017

Gesellschaft Regenerative Medizin - Workshop: Innovationsstau in der Biomedizin – Warum geht es nicht voran?

Als Mitglied der GRM weise ich auf den anstehenden Workshop in Berlin hin. Dieser Workshop ist hochkarätig besetzt und bietet sich an für alle, die in der regenerativen Medizin das Ohr am Puls der Zeit haben wollen.

Workshop: Innovationsstau in der Biomedizin – Warum geht es nicht voran?

Datum: 24. November 2017

Uhrzeit: 9.00-16.00 Uhr

 

Ort:

Fraunhofer-Forum Berlin

im Spektrum des SpreePalais am Dom

Anna-Louisa-Karsch-Str. 2

10178 Berlin